Hygienekonzept fürs Malen vor Ort

Endlich wieder Keramikbemalen bei uns!

Wir freuen uns euch wieder zum Malen vor Ort begrüßen zu dürfen! Um das Infektionsrisiko beim Malen vor Ort weiterhin so gering wie möglich zu halten, gelten ab dem 2. April 2022 folgende Maßnahmen:

 

1. Pflicht zum Tragen einer medizinischen Mund- und Nasenbedeckung. Am Sitzplatz kann die Maske abgenommen werden. 

2. Sitzplätze werden vorher reserviert (max. 10 Personen pro Tisch). Wir vergeben Tische von 15-17.30 Uhr oder von 17.30-20 Uhr. Wenn ihr länger als 2,5 Stunden malen möchtet, gebt dies bei der Reservierung an. Wenn die zweite Schicht nicht voll besetzt ist, könnt ihr gerne länger bleiben. An Tagen, an denen wir ausgebucht sind, können wir dies jedoch nicht garantieren. Bitte zu jeder Reservierung eine Telefonnummer angeben.

3. Es wird regelmäßig gelüftet und die Tische werden nach dem Malen von uns desinfiziert.

4. Es dürfen keine mitgebrachten Lebensmittel vor Ort verzehrt werden. Den Snack zwischendurch könnt ihr vor dem Laden oder im Rosengärtchen gegenüber zu euch nehmen. 

Diese Maßnahmen gelten ab dem 02.04.2022 und werden laufend aktualisiert. Wenn ihr Fragen zu den Corona-Regeln im Laden habt, schreibt uns gerne eine E-Mail.